Gewinnspiel: Tickets für die Abschiedstour von Lynyrd Skynyrd sichern!

-

Gewinnspiel: Tickets für die Abschiedstour von Lynyrd Skynyrd sichern!

- Advertisment -

Lynyrd Skynyrd Tourplakat 2018CLASSIC ROCK verlost Freikarten für die letzten Konzerte der Southern-Rock-Legenden.

Lynyrd Skynyrd gehen ein letztes mal auf große Welttournee und machen dabei im Juni auch an drei Stationen in Deutschland Halt. Im Vorprogramm wird dabei niemand Geringeres spielen als die Southern-Rock-Nachkömmlinge von Black Berry Smoke.

Deutschland-Termine der “Farewell”-Tour:

17.06.19 Erfurt, Messehalle
18.06.19 Berlin, Max-Schmeling-Halle
19.06.19 Frankfurt, Festhalle

Lnynyrd Skynyrd selbst werden bei ihren fulminanten „Farewell“-Shows in 90 Minuten alle Hits und Klassiker auf die Bühne bringen. Ein Muss für alle Fans, wenn diese Ikonen endgültig abtreten. Deswegen verlost CLASSIC ROCK 5×2 Tickets für ein Konzert in eurer Wunschstadt.

Jetzt teilnehmen und gewinnen!

    Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Wunschstadt (Pflichtfeld


    (Teilnahmeschluss ist der 17. Mai 2019)

    13 Kommentare

    1. Ich möchte sehr gerne ein letztes mal die große Band Lnynyrd Skynyrd in Berlin Sehen und Anhören, wie aus Ihre Hits Hören.

    2. Komisch, sind Südstaatler und spuin in Berlin und Hessen. Nicht in Bayern
      Ich war 2007 mit der Band auf dem Schiff von Miami nach Nassau.
      Von Rickey Medlocke bekam ich ein Autogramm, einen Händedruck und ein Foto
      am Bug des Schiffes vor der untergehenden Sonne.

    3. Einmal Live gesehen in München der Hammer noch nie besseren Südstaaten Rock gehört !!
      Ein absolutes Erlebniss !!

    4. Servus Guido und alle anderen !
      Ich find’s auch schwach, daß so eine Band zum Abschied nicht auch in den rockigen Süden kommt. Zu Deiner Medlocke Geschichte ; ich habe ihn immerhin in München mit Blackfoot, Vorprogramm Doc Holliday, in der alten Theaterfabrik gesehen. Das war ein Hammer ! Unheimlich familiäre Atmosphäre in dem relativ kleinen Laden .
      Sweet Home Theaterfabrik !

    5. Ich habe einen Traum:
      Die Tür vom Vogelkäfig öffnen und den “free bird” zu den Wolken in die Freiheit entfliehen sehen.
      Ein letztes mal ?
      Fare well Lnynyrd Skynyrd and thank`s for great music – goose bumps !

    6. Sweet home Alabama
      Where the skies are so blue
      Sweet home Alabama
      Lord, I’m coming “FRANKFURT” to you

    Kommentieren Sie den Artikel

    Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
    Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

    Das Neueste

    Video der Woche: Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹

    Am 27.11.1986 erreichten Bon Jovi mit ›You Give Love A Bad Name‹ die Pole Position der US-Single-Charts - ihr...

    Jason Isbell & The 400 Unit: GEORGIA BLUE

    Georgia ist blau, Trump aus dem Weißen Haus und Jason Isbell & Co. aus dem Häuschen: politisch aufgeladeneAmericana Die Country-Szene...

    Monster Truck: Kritik für fragwürdige Kollaboration mit Kid Rock

    Kid Rock hat sich den Monster-Truck-Song ›Don't Tell Me How To Live‹ vorgeknöpft und eine eher fragwürdige Version daraus...

    Deep Purple: TURNING TO CRIME

    Hervorragende Plagiate Nach der durch die Bank auf der Pole Position der deutschen Media Control gelandeten „Time Trilogy“, bestehend aus...
    - Werbung -

    VÖ der Woche: Black Label Society mit DOOM CREW INC.

    Epochales Wylde Thing Laut Ozzy hat der Grund, warum Zakk Wylde nicht in die Arbeit an ORDINARY MAN (2020) involviert...

    Ring Them Bells: Neue Single ›The Fall‹

    Ring Them Bells kommen aus Copenhagen und haben sich einer dreckigen Mixtur aus 60s Psych und alternativem Brit Rock,...

    Pflichtlektüre

    The Brian Jonestown Massacre – REVELATION

    Überlebende auf dem Trip. Wer Anton Newcombe sagt, muss auch...

    Gewinnspiel: Gewinnt das neue Album von Udo Lindenberg

    CLASSIC ROCK verlost das limited Box-Set von STÄRKER ALS...
    - Advertisement -

    Das könnte dir auch gefallen
    Für dich empfohlen