Review: Texas Hippie Coalition – HIGH IN THE SADDLE

-

Review: Texas Hippie Coalition – HIGH IN THE SADDLE

- Advertisment -

Eine Zeitreise durch die späten 90er und frühen 00er Jahre.

Mit etwas Verspätung erscheint nun endlich der sechste Studio­streich der Texas Hippie Coalition. HIGH IN THE SADDLE sollte ur­­sprünglich im letzten Jahr in den Läden landen. Während des Kreativprozesses trennten sich allerdings die Wege von Frontmann Big Dad Ritch und seiner Band. Ritch suchte sich daraufhin neue (und überaus gute) Sidekicks und begab sich ins Studio. Der Hickhack rund um die Veröffentlichung hat dem Material offensichtlich nur noch mehr südstaatliche „Balls“ beschert, denn HIGH IN THE SADDLE knallt von der ersten bis zur letzten Sekunde. Während der gesamten Spielzeit trifft man auf allerlei Querverweise an eine leider viel zu oft von selbsternannten Exper­ten vernachlässigten Epoche des Rock’n’Roll und Metal. Im ausklingenden alten und zu Beginn des neuen Jahrtausends gab es nämlich eine ganze Reihe an verdammt coolen Strömungen, und genau diese werfen Big Dad und seine neuen Pitmaster auf den BBQ-Smoker. Hier gibt es ein fettes Stück Pantera, dort eine Scheibe Black Label Society oder Corrosion Of Conformity und eine schmackhafte finale Glasur mit Static-X, Methods Of Mayhem und Drowning-Pool-Versatzstücken.

7 von 10 Punkten

Texas Hippie Coalition
HIGH IN THE SADDLE
E ONE/SPV

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Pink Floyd: Der letzte Stich ist der tiefste

THE FINAL CUT von 1983 mag nicht das erste Album von Pink Floyd sein, das einem je in den...

Alice Cooper: Auf Platz 1 der Charts mit DETROIT STORIES

Unser Interview mit Alice Cooper lest ihr in der aktuellen Ausgabe von CLASSIC ROCK. Mit seinem am 26. Februar erschienenen...

The Dead Daisies: Neues Video zu ›Chosen And Justified‹

Wer es auf der Erde momentan nicht mehr aushält, bekommt hier eine Fluchtmöglichkeit. Nachdem das neue Album HOLY GROUND im...

Review: Mason Hill – AGAINST THE WALL

Ein steiniger Weg Zwischen der Bandgründung und der Veröffentlichung des Mason-Hill-Debüts AGAINST THE WALL liegen geschlagene acht Jahre. Was das...
- Werbung -

Rückblende: The Rolling Stones mit ›Let It Loose‹

„Ich verstand hinterher nicht wirklich, worum es da ging“, sagt Texter Mick Jagger über einen Track auf EXILE ON...

Ghost: Neues Video zu ›Life Eternal‹

Seht hier den neuen schwarz-weiß Clip von Ghost. Zum Song ›Life Eternal‹ vom 2018 erschienenen Album PREQUELLE haben Ghost um...

Pflichtlektüre

Elton John: Der erste Trailer zum Film „Rocketman“ ist da

Taron Egerton als Elton John: Im Frühjahr kommt mit...

Red Hot Chili Peppers: Neues Album mit John Frusciante

Die Red Hot Chili Peppers sind wieder mit John...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen